Kontrollieren & Gestalten

Die sächsische Rundfunklandschaft zeichnet – vor allem durch die zahlreichen Hörfunk- und Fernsehsender – eine einmalige Vielfalt aus.

Fördern & Beraten

Die SLM engagiert sich bei der Digitalisierung der Rundfunktechnik und fördert Projekte zur Stärkung von Medienkompetenz.

Forschen & Analysieren

Die SLM vergibt regelmäßig Forschungsprojekte und Studien zu programmlichen, technischen und wirtschaftlichen Fragen der Medienentwicklung.

Informieren & Auszeichnen

Die SLM versteht sich als Informations- und Serviceplattform. Im Rahmen von Veranstaltungen und Wettbewerben rückt sie die Medienbranche ins rechte Licht.

Themen + Frequenzen

Titelseite

Im Räderwerk der Realität.

Es muss sich etwas ändern: Barbara Rohm über den Frauenanteil bei Filmschaffenden

Neuigkeiten aus den SAEK: Werden Wahlen im Netz entschieden? Professor Donges weiß mehr

Medienbildung auf dem Land: Das Förder-Pilotprojekt "Communal Media" der SLM

Aktuelles

MEDIENINFORMATION

Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Fernsehen zum fünfzehnten Mal verliehen
Würdigung ausgezeichneter journalistischer und kreativer Leistungen für mehr Medienvielfalt und publizistische Qualität


Leipzig, 15.11.2019: Der Rundfunkpreis Mitteldeutschland ‒ Fernsehen, gemeinsam ausgelobt von der Medienanstalt Sachsen-Anhalt, der Thüringer Landesmedienanstalt und der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien, ist am heutigen Abend vor rund 220 Gästen im Westbad Leipzig zum fünfzehnten Mal verliehen worden. Der Preis stellt inzwischen einen der wichtigsten Leistungsvergleiche unter privaten kommerziellen Fernsehveranstaltern in Mitteldeutschland dar und ehrt auch in diesem Jahr sieben herausragende Lokal-TV-Beiträge aus 163 Einreichungen. Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 11.500 Euro vergeben.

In der Kategorie "Aktuelle Berichterstattung und Information" – dotiert mit 2.000 Euro – gewinnt der Beitrag "Rätselraten um die Scheibe A" von Christian Kadlubietz, gesendet von TV Halle.

Kristian Kaiser gewinnt in der Kategorie "Sparten- oder Sondersendung" – ebenfalls dotiert mit 2.000 Euro. Sein Beitrag "Unterwegs mit Michael Kretschmer" wurde von Sachsen Fernsehen (DRESDEN, CHEMNITZ und LEIPZIG FERNSEHEN) gesendet.

Mit dem Beitrag "Mein Meiningen" überzeugte Jörg Pasztori vom SRF - Südthüringer Regionalfernsehen aus Sonneberg in der Kategorie "Beste Werbung" (dotiert mit 2.000 Euro).

Weitere Informationen hier.

AUSSCHREIBUNG

Übertragungskapazitäten zur Nutzung für digital-terrestrisch verbreitete lokale Hörfunkprogramme und Telemedien (Regelbetrieb)(PDF, 50 kB)
- 864 CU einer DAB+-Bedeckung zur Versorgung des Stadtgebietes Leipzig
- 864 CU einer DAB+-Bedeckung zur Versorgung des Stadtgebietes Freiberg

Übertragungskapazitäten zur Durchführung einer zeitlich befristeten Erprobung mit Rundfunk und Telemedien im DAB+-Standard (Versuchsbetrieb)(PDF, 51 kB)
- 864 CU einer DAB+-Bedeckung zur Versorgung des Stadtgebietes Chemnitz

Anträge auf Zulassung für alle drei Standorte sind bis zum
21. November 2019, 24:00 Uhr (Ausschlussfrist)
bei der SLM einzureichen.

Termine

SLM-Veranstaltungen im Rückblick