Eltern & Pädagogen

Viele Eltern sind sich nicht sicher, welche Medieninhalte für ihre Kinder geeignet sind und welche ihnen unter Umständen schaden könnten. Hinzu kommt, dass die Angebotsbreite immer größer wird – im Fernsehen, im Radio und im Internet.

Umfangreiche Informationen zum sicheren Umgang mit den Medien und hilfreiche Materialien zum Download finden Sie auf den folgenden Internetseiten:

Besonders interessant für Kinder und Jugendliche sind darüber hinaus auch folgende Links:

Um Kinder am PC vor schädlichen Inhalten besser schützen zu können, gibt es sogenannte Jugendschutzprogramme. Derzeit entsprechen zwei Softwareangebote von verschiedenen Herstellern den strengen Vorgaben der Kommission für Jugendmedienschutz:

Auch für Spielekonsolen und Computerspielesoftware gibt es Hilfsmittel und besondere Einstellungen, die verhindern sollen, dass Altersbeschränkungen umgangen werden und Kinder so auf ungeeignete Inhalte zugreifen können. Eine Auswahl an Geräten finden sie auf der Homepage von PEGI (Pan European Game Information):