Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Bürgermedien Hörfunk und Fernsehen

Der Preis soll herausragende Programmbeiträge privater nichtkommerzieller Hörfunk- und Fernsehproduzenten aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen würdigen. Er hebt das Engagement der Nutzer/innen des in den drei Ländern lizenzierten privaten nichtkommerziellen Hörfunks und Fernsehens bei der Berichterstattung über diese drei Länder hervor. Gleichzeitig wollen die Landesmedienanstalten mit der Verleihung des Preises die Produzenten/innen und Autoren/innen des privaten nichtkommerziellen Hörfunks und Fernsehens ermutigen, Beiträge in hoher Qualität herzustellen.

Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Bürgermedien Hörfunk und Fernsehen 2017

Preise & Kategorien

Die Jury vergibt u.g. Preis im Hörfunk und Fernsehen:

"Bester Beitrag Erwachsene"
1. Preis 1.500 EUR
zwei Nominierungen je 250 EUR

"Beste Beitrag Nachwuchs bis 18 Jahre"
1. Preis 1.500 EUR
zwei Nominierungen je 250 EUR

Sonderthema "Europa und die Region"
Gewinnerbeitrag 500 EUR

Länderpreise Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Gewinnerbeitrag 500 EUR (pro Bundesland)

Ausschreibung 2017 und Einsendeschluss

Die Landesmedienanstalten von Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen loben 2017 zum 13. Mal den Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Bürgermedien aus.

Ausschreibung 2017(PDF, 486 kB)

Einsendeschluss ist Freitag, 09. Juni 2017

Die Beiträge sind einzusenden an bzw. abzugeben bei:
Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA)
Reichardtstraße 9
06114 Halle/Saale

Tel.: 0345 52130
Kennwort: „Bürgermedienpreis 2017“.

 

Rückblick 2016

Gewinner, Siegerbeiträge, Jurybegründungen

Die Preisträger

Kategorie „Bester Beitrag Nachwuchs Hörfunk“

1. Preis (1.500 Euro)
Franziska Lamers und Sophia Kaleta
Beitrag: "Krieg, Terror und Flucht – die Hintergründe des Syrienkonflikts"
gesendet von der Jugendredaktion LiLaLotte, Radio LOTTE

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
Ulrike Irrgang
Beitrag: "Umfragen zum Thema Flucht"
gesendet von Radio F.R.E.I.
und
Nadja Hagen, Stephanie Scholz und die Kinder aus dem Familienzentrum "Schöpf-Kelle"
Beitrag: "Die Grünschnäbel bei den Kinderhändelfestspielen"
gesendet von Radio Corax

 

Kategorie „Bester Beitrag Nachwuchs Fernsehen“

1. Preis (1.500 Euro)
Julian Förster
Beitrag: "Mir gegenüber"
produziert beim Offenen Kanal Salzwedel

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
David Menzel
Beitrag: "Filmstadt Görlitz"
produziert beim SAEK Görlitz
und
Filmgruppe des Winterferienlabors 2015
Beitrag: "Machtspiele"
produziert beim SAEK Plauen

 

Kategorie „Bester Beitrag Erwachsene Hörfunk“

1. Preis (1.500 Euro)
Johannes Smettan
Beitrag: "Buttlar – ein Dorf nimmt Flüchtlinge auf"
gesendet von Radio F.R.E.I.

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
Elfriede Baumann
Beitrag: "Aus meinem Leben – Das Fräulein vom Amt"
gesendet vom Bürgerradio OKJ
und
Helene Flick
Beitrag: "Hallescher Ort – Steinweg"
gesendet von Radio Corax

 

Kategorie „Bester Beitrag Erwachsene Fernsehen“

1. Preis (1.500 Euro)
Beitrag: "Thügida Teil 2 – Was Alice in Gera erlebte"
produziert vom Thüringer Medienbildungszentrum

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
Janos Varga, Andreas Bales, Anna Stoltzmann, Robert Gruhne
Beitrag: "#HALLO ISLAM!"
produziert beim Offenen Kanal Magdeburg
und
Harald Seeliger
Beitrag: "Erinnerungen von Harald Seeliger an den Kristallpalast in Dessau"
produziert beim Offenen Kanal Dessau

 

Kategorie Sonderthema „Extremismus – Symptome und Gegenmittel“

Sponsor: KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (je 500 Euro)

Hörfunk
Luzie Ilgner
Beitrag: "Tanztheater – Was uns bewegt"
gesendet von Radio Corax

Fernsehen
Schülerinnen und Schüler des Oberland-Gymnasiums Seifhennersdorf
Beitrag: "Was wollen die eigentlich hier"
produziert beim SAEK Bautzen

 

LÄNDERPREISE SACHSEN (je 500 Euro)

Hörfunk
Alexander Moritz
Beitrag: "100 Jahre Leunawerke"
gesendet von mephisto 97.6

Fernsehen

Schülerinnen und Schüler der Bruno-Bürgel-Oberschule Weißwasser
Beitrag: "Die kleine Ameise"
produziert beim SAEK Bautzen

 

LÄNDERPREISE SACHSEN-ANHALT (je 500 Euro)

Hörfunk

Luzie Ilgner
Beitrag: "Studentenverbindungen und Burschenschaften in Halle"
gesendet von Radio Corax

Fernsehen

Dietrich Bungeroth
Beitrag: "Führung auf dem Toleranzweg in Wörlitz"
produziert vom Offenen Kanal Dessau

 

LÄNDERPREISE THÜRINGEN (je 500 Euro)

Hörfunk
Heiner Koch
Beitrag: "Haus Hoffnung/Nachruf Lutz"
gesendet von Radio LOTTE

Fernsehen
Filmclub Gera-Pforten e.V. & Neulandfilm unter Leitung von Stefan Gabel
Beitrag: "Afrika"
produziert vom Thüringer Medienbildungszentrum

 

Jurybegründungen(PDF, 22 kB)

 

Rückblick 2015

Preise & Kategorien

Kategorie „Bester Beitrag Nachwuchs Hörfunk“

1. Preis (1.500 Euro)
Kinderredaktion „Jokis“ (Ronja Krakow) „Kinderlärm in Chemnitz“
gesendet vom SAEK Chemnitz, Sachsen

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
Projektgruppe der VHS Magdeburg „Der Obstsalat“, gesendet von radio hbw in Aschersleben
und
Justin Ehegötz „Wiedervereinigung – das Gebiet Kindel früher und heute“, gesendet vom Wartburg-Radio 96.5 aus Eisenach

 

Kategorie „Bester Beitrag Nachwuchs Fernsehen“

1. Preis (1.500 Euro)
Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Jessen-Nord unter der Leitung von Jörg Kratzsch „The Horrors of Wittenberg – Das Kriegsgefangenenlager Kleinwittenberg”
gesendet im Offenen Kanal Merseburg-Querfurt

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
Janet Torres Lupp „Die Streitschlichter“, SAEK Torgau, gesendet im SAEK Magazin
und
Ferienworkshop Geocaching „Faszination Geocaching“, SAEK Plauen, gesendet im Vogtland Regional TV

 

Kategorie „Bester Beitrag Erwachsene Hörfunk“

1. Preis (1.500 Euro)
Christian Wortfeld „Das Altenheim im 21. Jahrhundert“ gesendet von Radio Corax in Halle
Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
Elfriede Baumann „Meine jüdische Freundin“, gesendet von radio okj 103,4 aus Jena
und
Felicitas Förster „Breakdance in der DDR“, gesendet von mephisto 97.6 in Leipzig

 

Kategorie „Bester Beitrag Erwachsene Fernsehen“

1. Preis (1.500 Euro)
Aleksandar Turuntas „Das Paulusviertel – 25 Jahre nach der Wende“, gesendet im Offenen Kanal Merseburg-Querfurt

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
Rahel Metzner „Vom Abfall zum Einfall“, SAEK Leipzig, gesendet im SAEK Magazin
und
Georg Lurz „kraft mal weg“, gesendet im Offenen Kanal Wettin

 

Kategorie Sonderthema „Extremismus – Symptome und Gegenmittel“

Sponsor: KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (je 500 Euro)

Hörfunk

Alexander Moritz „LEGIDA – Vom Untergang des Abendlandes“
gesendet von mephisto 97.6 in Leipzig

Fernsehen

Mario Bialek „21. Juni 2014, Merseburg stellt sich gegen Geschichtsverdrehung von Neonazis“
gesendet im Offenen Kanal Merseburg-Querfurt

 

LÄNDERPREISE SACHSEN (je 500 Euro)

Hörfunk

Karoline Knappe „Leben ohne Geld“
gesendet von mephisto 97.6 in Leipzig

Fernsehen

Dietmar Häselbarth „Unsere MS und Ich – Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose“
gesendet im SAEK Magazin Leipzig

 

LÄNDERPREISE SACHSEN-ANHALT (je 500 Euro)

Hörfunk

Stephanie Scholz „Hallescher Ort – Saale“
gesendet von Radio Corax in Halle

Fernsehen

Oleksandr Gorskyi „Durchboxen“
gesendet im Offenen Kanal Magdeburg

 

LÄNDERPREISE THÜRINGEN (je 500 Euro)

Hörfunk

Gunnar Hamann „Onkel Ho“
gesendet von Radio LOTTE Weimar

Fernsehen

Heinz Roeske „Heinz unterwegs …“
gesendet im Bürgerfernsehen Gera

Jurybegründung(PDF, 490 kB)