Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Bürgermedien Hörfunk und Fernsehen

Der Preis soll herausragende Programmbeiträge privater nichtkommerzieller Hörfunk- und Fernsehproduzenten aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen würdigen. Er hebt das Engagement der Nutzer/innen des in den drei Ländern lizenzierten privaten nichtkommerziellen Hörfunks und Fernsehens bei der Berichterstattung über diese drei Länder hervor. Gleichzeitig wollen die Landesmedienanstalten mit der Verleihung des Preises die Produzenten/innen und Autoren/innen des privaten nichtkommerziellen Hörfunks und Fernsehens ermutigen, Beiträge in hoher Qualität herzustellen.

Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Bürgermedien Hörfunk und Fernsehen 2017

Preise & Kategorien

Die Jury vergibt u.g. Preis im Hörfunk und Fernsehen:

"Bester Beitrag Erwachsene"
1. Preis 1.500 EUR
zwei Nominierungen je 250 EUR

"Beste Beitrag Nachwuchs bis 18 Jahre"
1. Preis 1.500 EUR
zwei Nominierungen je 250 EUR

Sonderthema "Europa und die Region"
Gewinnerbeitrag 500 EUR

Länderpreise Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Gewinnerbeitrag 500 EUR (pro Bundesland)

Ausschreibung 2017 und Einsendeschluss

Die Landesmedienanstalten von Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen loben 2017 zum 13. Mal den Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Bürgermedien aus.

Ausschreibung 2017(PDF, 486 kB)

Einsendeschluss ist Freitag, 09. Juni 2017

Die Beiträge sind einzusenden an bzw. abzugeben bei:
Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA)
Reichardtstraße 9
06114 Halle/Saale

Tel.: 0345 52130
Kennwort: „Bürgermedienpreis 2017“.

Rückblick 2017

Gewinner, Siegerbeiträge, Jurybegründungen

Die Preisträger

Kategorie „Bester Beitrag Nachwuchs Hörfunk“
Preissumme: 1.500 Euro

1. Preis
Luther-Projekt „Von der Wartburg in die Welt“
von der Staatliche Gemeinschaftsschule, realisiert von der Klasse 9 der Oststadtschule Eisenach
gesendet vonWartburg-Radio 96,5 in Eisenach

Nominierungen - je 250 Euro

„Slam Poetry in Jena“
von Hannah Kubeile, Faysal Houas, Tobias Junghanns
gesendet von Radio OKJ in Jena
und
„Die stillen Helden des Alltags“
von Justin Ehegötz
gesendet beim Wartburg-Radio 96,5 in Eisenach

 

Kategorie „Bester Beitrag Nachwuchs Fernsehen“
Preissumme: 1.500 Euro

1. Preis
„Lost Places in Görlitz“
von Helena Winter, Natalie Hinze
realisiert vom SAEK (SAEK Magazin) bei Dresden Fernsehen

Nominierungen - je 250 Euro

„Werbung Dry“
vom Filmclub Gera-Pforten e.V./Neulandfilm
Thüringer Medienbildungszentrum der TLM in Gera
und
„Kulturerbe reloaded – Traditionelles Handwerk im Erzgebirge“
von 14 jungen Medienmacher/-innen in Zusammenarbeit
realisiert vomSAEK (SAEK Magazin)
gesendet bei Chemnitz Fernsehen

 

Kategorie „Bester Beitrag Erwachsene Hörfunk“
Preissumme: 1.500 Euro

1. Preis
„Forumstheater in der Jugendanstalt Raßnitz“
von Lukas Holfeld
gesendet bei Radio Corax Halle

Nominierungen - je 250 Euro

„Das Leben der Gabriele Stötzer“
von Katja Schubach
gesendet bei Radio OKJ in Jena
und
„Wir werden uns nicht beschweren, aber…“
von Lars-Hendrik Setz und Julien Reimer
gesendet beimephisto 97.6 in Leipzig

 

Kategorie „Bester Beitrag Erwachsene Fernsehen“
Preissumme: 1.500 Euro

1. Preis
„Another world is possible“
von Thomas Richardt
gesendet beimOffenen Kanal Wernigerode

Nominierungen - je 250 Euro

„Verdammt heiß hier“
von Conrad Winkler
gesendet beimOffenen Kanal Wettin
und
„Die Grille und die Ameise“
von Christian Rabending
realisiert vomSAEK (SAEK-Magazin)
gesendet bei Dresden Fernsehen

 

Kategorie Sonderthema „Europa und Region“
Sponsor: KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Preissumme je 500 Euro

Hörfunk
„30 Jahre Lebenslaute“
von Florence von der Weth
gesendet bei Radio LOTTE Weimar

Fernsehen
„Eurocamp 2016 – Reformation 2.0“
von Viktoriia Bilash und Hovhannes Martirosyan
gesendet beimOffener Kanal Magdeburg

 

LÄNDERPREISE SACHSEN
Preissumme: je 500 Euro

Hörfunk
„Slow Fashion – Kleidung wird grün“
von Sarah Müller
gesendet beimWebradio des SAEK

Fernsehen
Dokumentation „Eisenbahnstraße“
von Lea Hardock
realisiert vom SAEK (SAEK Magazin)
gesendet bei Leipzig Fernsehen

 

LÄNDERPREISE SACHSEN-ANHALT
Preissumme: je 500 Euro

Hörfunk
„Erinnerung an die Opfer der NS-‚Euthanasie“
von Christina Brinkmann
gesendet beiRadio Corax Halle

Fernsehen
MILCH – von der Kuh zum Automaten“
von Anne-Katrin Zimmermann
gesendet beim Offenen Kanal Merseburg-Querfurt

 

LÄNDERPREISE THÜRINGEN
Preissumme: je 500 Euro

Hörfunk
„Alles koscher in Weimar?“
von Jan Witte
gesendet beiRadio LOTTE Weimar

Fernsehen
„Kulturprojekt des Campus Efeuweg – Eine HipHop-Musical-AG tanzt sich bis nach Gera“
von Florian Baierl
Thüringer Medienbildungszentrum der TLM in Gera

 

Jurybegründungen(PDF, 404 kB)

 

Rückblick 2016

Gewinner, Siegerbeiträge, Jurybegründungen

Die Preisträger

Kategorie „Bester Beitrag Nachwuchs Hörfunk“

1. Preis (1.500 Euro)
Franziska Lamers und Sophia Kaleta
Beitrag: "Krieg, Terror und Flucht – die Hintergründe des Syrienkonflikts"
gesendet von der Jugendredaktion LiLaLotte, Radio LOTTE

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
Ulrike Irrgang
Beitrag: "Umfragen zum Thema Flucht"
gesendet von Radio F.R.E.I.
und
Nadja Hagen, Stephanie Scholz und die Kinder aus dem Familienzentrum "Schöpf-Kelle"
Beitrag: "Die Grünschnäbel bei den Kinderhändelfestspielen"
gesendet von Radio Corax

 

Kategorie „Bester Beitrag Nachwuchs Fernsehen“

1. Preis (1.500 Euro)
Julian Förster
Beitrag: "Mir gegenüber"
produziert beim Offenen Kanal Salzwedel

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
David Menzel
Beitrag: "Filmstadt Görlitz"
produziert beim SAEK Görlitz
und
Filmgruppe des Winterferienlabors 2015
Beitrag: "Machtspiele"
produziert beim SAEK Plauen

 

Kategorie „Bester Beitrag Erwachsene Hörfunk“

1. Preis (1.500 Euro)
Johannes Smettan
Beitrag: "Buttlar – ein Dorf nimmt Flüchtlinge auf"
gesendet von Radio F.R.E.I.

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
Elfriede Baumann
Beitrag: "Aus meinem Leben – Das Fräulein vom Amt"
gesendet vom Bürgerradio OKJ
und
Helene Flick
Beitrag: "Hallescher Ort – Steinweg"
gesendet von Radio Corax

 

Kategorie „Bester Beitrag Erwachsene Fernsehen“

1. Preis (1.500 Euro)
Beitrag: "Thügida Teil 2 – Was Alice in Gera erlebte"
produziert vom Thüringer Medienbildungszentrum

Nominierte Beiträge (jeweils 250 Euro)
Janos Varga, Andreas Bales, Anna Stoltzmann, Robert Gruhne
Beitrag: "#HALLO ISLAM!"
produziert beim Offenen Kanal Magdeburg
und
Harald Seeliger
Beitrag: "Erinnerungen von Harald Seeliger an den Kristallpalast in Dessau"
produziert beim Offenen Kanal Dessau

 

Kategorie Sonderthema „Extremismus – Symptome und Gegenmittel“

Sponsor: KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (je 500 Euro)

Hörfunk
Luzie Ilgner
Beitrag: "Tanztheater – Was uns bewegt"
gesendet von Radio Corax

Fernsehen
Schülerinnen und Schüler des Oberland-Gymnasiums Seifhennersdorf
Beitrag: "Was wollen die eigentlich hier"
produziert beim SAEK Bautzen

 

LÄNDERPREISE SACHSEN (je 500 Euro)

Hörfunk
Alexander Moritz
Beitrag: "100 Jahre Leunawerke"
gesendet von mephisto 97.6

Fernsehen

Schülerinnen und Schüler der Bruno-Bürgel-Oberschule Weißwasser
Beitrag: "Die kleine Ameise"
produziert beim SAEK Bautzen

 

LÄNDERPREISE SACHSEN-ANHALT (je 500 Euro)

Hörfunk

Luzie Ilgner
Beitrag: "Studentenverbindungen und Burschenschaften in Halle"
gesendet von Radio Corax

Fernsehen

Dietrich Bungeroth
Beitrag: "Führung auf dem Toleranzweg in Wörlitz"
produziert vom Offenen Kanal Dessau

 

LÄNDERPREISE THÜRINGEN (je 500 Euro)

Hörfunk
Heiner Koch
Beitrag: "Haus Hoffnung/Nachruf Lutz"
gesendet von Radio LOTTE

Fernsehen
Filmclub Gera-Pforten e.V. & Neulandfilm unter Leitung von Stefan Gabel
Beitrag: "Afrika"
produziert vom Thüringer Medienbildungszentrum

 

Jurybegründungen(PDF, 22 kB)