Aufgaben:

Der Ausschuss analysiert die Angebotsentwicklung der von der SLM lizenzierten privaten Rundfunkveranstalter in Sachsen anhand von Mitschnitten aus dem Programm.

Im Rahmen von kontinuierlichen Studio-Besuchen und Kontakten werden mit den Hörfunk- und Fernsehanbietern Fragen der Programmentwicklung, der Einhaltung von Jugendmedienschutzbestimmungen, der wirtschaftlichen Situation des Unternehmens, aber auch der Anforderungen bei der Umsetzung der Digitalisierung der Rundfunkübertragungswege erörtert.

Vorsitz Ausschuss Programm und Jugendschutz:

Mira Körlin
Vorsitzende
(Evangelische Kirche)
Gerd Köhler
stv. Vorsitzender
(Bauernverbände)

 

Weitere Mitglieder:

  • Baudisch, Michael (Römisch-Katholische Kirche)
  • Clauß, Gisela (Europäische Bewegung)
  • Kaufmann, Küf (Israelitische Kultusgemeinden)
  • Kopp, Michael (Deutscher Gewerkschaftsbund)
  • Nagel, Juliane MdL (Fraktionen im Sächsischen Landtag - Fraktion DIE LINKE)
  • Statnik, David (Verbände der Sorben)
  • Zempel, Friedrich (Verbände der Vertriebenen)