Mitteldeutsches Mediencamp vom 25.06. bis 01.07.2017 in Thüringen

Das Mitteldeutsche Mediencamp in Heubach/Thüringen lädt Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren zum Medienmachen ein. Anmeldungen sind noch bis 24.04.2017 möglich.

Sommerzeit! Ferienzeit! Medienzeit!


Jetzt anmelden für das Mitteldeutsche Mediencamp 2017 vom 25. Juni bis 01. Juli in Heubach (Thüringen)

Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) und die Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA) veranstalten das medienpädagogische Feriencamp für Kinder und Jugendliche aus ganz Mitteldeutschland. In der ersten Woche der Sommerferien verwandelt sich das Schullandheim und Freizeitcamp in Heubach (Thüringen) in ein großes Open-Air-Studio.

Teilnehmen können je 20 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren aus jedem der drei Bundesländer, die schon immer einmal selbst bei einer Medienproduktion mitwirken wollten. Medienpädagogen zeigen, wie Radio, Fernsehen und Onlinemedien funktionieren und helfen den Teilnehmern, in kleinen Teams ihre ersten eigenen Medienprodukte zu produzieren.

Für Übernachtung und Vollverpflegung entstehen pro teilnehmenden Kind bzw. Jugendlichen Kosten in Höhe von 179,00 Euro (rd. 25 Euro pro Tag), die von den Eltern getragen werden.

Die Eltern haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Kinder bis zum 24. April 2017 für die Teilnahme am Mediencamp anzumelden. Die Anmeldung erfolgt zunächst formlos und unter Angabe der Wohnanschrift per E-Mail an: tlm@mitteldeutsches-mediencamp.de.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mitteldeutsches-mediencamp.de.