Sitzung des Medienrates der SLM vom 15. April 2019

- MEDIENINFORMATION -

1) LE Medien GmbH, Leipzig, erhält Zulassung für die Verbreitung des Fernsehvollprogramms "LEIPZIG FERNSEHEN" im digitalisierten Großraumnetz Torgau

2) F.i.S Fernsehen in Sachsen GmbH, Chemnitz, erhält Zulassung für die Verbreitung des lokalen Fernsehinformationsprogramms "Chemnitz Fernsehen" im digitalisierten Großraumnetz Plauen

3) Fernsehen in Dresden GmbH, Dresden, erhält Zulassung für die Verbreitung des lokalen Fernsehinformationsprogramms "Dresden Fernsehen" in den digitalisierten Großraumnetzen Bautzen und Görlitz

4) Regional-Fernsehen Mittelerzgebirge MEF GmbH, Marienberg, erhält weitere Zulassung für Lokal-TV-Programm "Mittel Erzgebirgs Fernsehen"

5) Sächsische Landesmedienanstalt vergibt zeitlich befristete Hörfunkzulassung für FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH (Highfield Festival)

6) SLM vergibt Zulassung für Veranstaltungsrundfunk "Kinderspielstadt Mini Zwickau"

Medienrat der Sächsischen Landesmedienanstalt vertagt Entscheidung über Besetzung der Geschäftsführung

- MEDIENINFORMATION -

Leipzig, 08.04.2019: Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien hat am 8. April 2019 in einer Sondersitzung beschlossen, die Entscheidung über die Besetzung der Geschäftsführung unbestimmt zu vertagen. Zunächst müsse versucht werden, die Kommunikation zwischen Medienrat und Versammlung zu verbessern, heißt es in dem Beschluss. Dazu hat der Medienrat eine Reihe von Ad-hoc-Maßnahmen beschlossen: So wird ab sofort und bis auf Weiteres Prof. Dr. Rüdiger Steinmetz auf Seiten des Medienrates erster Ansprechpartner für die Versammlung sein. Er wird den Medienrat auch in der Versammlung vertreten. Auch die Verwaltung der SLM wird bis auf Weiteres anderweitig in der Versammlung vertreten werden.

MEDIENINFORMATION DER VERSAMMLUNG

Aus der Versammlung der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien

Die Versammlung der SLM beschäftigte sich im Rahmen ihrer Sitzung am 02.04.2019 mit der Anhörung zur Neubesetzung der Stelle des Geschäftsführers der SLM.

Auswahlverfahren um Geschäftsführung in der Sächsischen Landesmedienanstalt

- MEDIENINFORMATION -

Medienrat einigt sich auf Kandidaten

Leipzig, 28.03.2019: Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat der Versammlung der SLM einen Kandidaten für die Geschäftsführung benannt.

Nach ausführlichen Gesprächen mit einer Bewerberin und drei Bewerbern konnte sich ein Bewerber deutlich absetzen. Er erfüllt die sehr hohen Anforderungen der SLM an die Position in besonderer Weise, erläuterte Grit Wißkirchen, Vizepräsidentin des Medienrates der SLM, die einstimmige Entscheidung.

Communal Media - Neues SLM-Pilotprojekt setzt auf lokale Vernetzung für mehr Medienkompetenz im ländlichen Raum!

- MEDIENINFORMATION -

Communal Media - Neues SLM-Pilotprojekt setzt auf lokale Vernetzung für mehr Medienkompetenz im ländlichen Raum!

Mit dem Pilotprojekt Communal Media fördert die Sächsische Landesmedienanstalt digitale und mediale Kompetenzen auf lokaler Ebene. Dabei setzt sie auf die zielgerichtete Vernetzung von relevanten Einrichtungen und Akteurinnen und Akteuren vor Ort. Erste Standorte des Pilotprojektes sind Kirchberg (Zwickauer Land) und Annaberg-Buchholz (Erzgebirgskreis).

Sitzung des Medienrates der SLM vom 4. März 2019

- MEDIENINFORMATION -

1) Sächsische Landesmedienanstalt fördert Filmprojekte mit 63.000 Euro

2) Verbraucherzentrale Sachsen e.V. und Sächsische Landesmedienanstalt realisieren gemeinsame Veranstaltungsreihe zum Schwerpunkt Spiele-Apps mit Orientierungshilfen für Kinder

3) Sächsische Landesmedienanstalt unterstützt Deutschen Regionalfernsehpreis 2019 mit 3.000 Euro

Medienrat trennt sich vom Geschäftsführer der Sächsischen Landesmedienanstalt, Martin Deitenbeck

- MEDIENINFORMATION -

Leipzig, 15.02.2019: Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) einigte sich mit dem bisherigen Geschäftsführer der SLM, Martin Deitenbeck, einvernehmlich und abschließend auf eine Auflösung seines Arbeitsvertrages zum 31. März 2019. Die Gründe für die Abberufung des langjährigen Geschäftsführers liegen in erheblichen Differenzen zu wesentlichen Fragen der strategischen Ausrichtung der Arbeit der SLM. Martin Deitenbeck wurde bereits am 07.02.2019 mit sofortiger Wirkung vom Entscheidungs- und Beschlussgremium der SLM abberufen und bleibt bis Ende März beurlaubt.

SLM-Personalie

Am 15. Februar 2019 werden weitere Entscheidungen beraten.

- MEDIENINFORMATION -

Leipzig, 07.02.2019: Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat heute in einer außerordentlichen Sitzung beschlossen, den Geschäftsführer der SLM, Herrn Martin Deitenbeck, mit sofortiger Wirkung abzuberufen.

Weitere Entscheidungen in dieser Angelegenheit wird der Medienrat erst am 15.02.2019 treffen können. Wir werden bis dahin in diesem schwebenden Verfahren keine weitere Auskunft geben können. Wir bitten dafür um Verständnis.

Safer Internet Day 2019

- MEDIENINFORMATION -

Safer Internet Day 2019Die Sächsische Landesmedienanstalt und der SAEK Leipzig machen mit!

"Algorithmen? Wie viel Digitalisierung gut für uns ist": diese Frage diskutiert am 05.02.2019 Jun.-Prof. Dr. Christian Papsdorf, Techniksoziologe von der Technischen Universität Chemnitz, mit Leipziger Bürgerinnen und Bürgern in der Leipziger Stadtbibliothek.

Jetzt anmelden für das Mitteldeutschen Mediencamp 2019

- MEDIENINFORMATION -

Freizeitcamp Heubach verwandelt sich vom 7. bis 13. Juli 2019 in größtes Open-Air-Medienstudio in Mitteldeutschland. Anmeldungen sind ab dem 1. Februar 2019 unter www.mitteldeutsches-mediencamp.demöglich.

Sitzung des Medienrates der SLM vom 14. Januar 2019

- MEDIENINFORMATION -

1) Medienrat der Sächsischen Landesmedienanstalt verabschiedet Satzung über die Genehmigung der analogen Hörfunkverbreitung in Kabelanlagen

2) Sächsische Landesmedienanstalt fördert vier Medienkompetenzprojekte mit rd. 8.000 Euro

3) Sächsische Landesmedienanstalt stiftet Preisgeld im Rahmen des 31. Filmfestes Dresden 2019 und realisiert ein Begleitprogramm mit medienpädagogischem Schwerpunkt

4) Sächsische Landesmedienanstalt unterstützt Leipziger Kinder- und Jugendfilmfest Rabazz