Das Beste im Radio

- MEDIENINFORMATION -

Verleihung des mitteldeutschen Hörfunkpreises am 24. August 2018

Bereits zum 14. Mal vergeben die drei mitteldeutschen Landesmedienanstalten den „Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Hörfunk“. Die Festveranstaltung findet am 24. August 2018 ab 18:00 Uhr im Kressepark Erfurt statt. Es warten Preisgelder in Höhe von insgesamt 11.000 Euro auf die Gewinner/innen.

Mit dem Preis werden herausragende Programmbeiträge privater kommerzieller Hörfunk­produzenten und von Internetradios aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gewürdigt. Auszeichnungen gibt es in den Kategorien „Bester Beitrag“, „Beste Moderation“ und „Beste eigenproduzierte Werbung/Beste selbstentwickelte Promotion“ sowie einen Sonderpreis zum Thema „Nachhaltigkeit – wie geht das?“. Diesen mit 1.000 € dotierten Sonderpreis stiftet das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz. Darüber hinaus werden noch drei Länderpreise für besonders landestypische Beiträge verliehen.

Insgesamt wurden 86 Wettbewerbsbeiträge von der Jury gehört und bewertet. Wer die glücklichen Preisträger sind, wird natürlich erst zur Preisverleihung bekanntgegeben. Durch die Festveranstaltung führt Sina Peschke von radio SAW, die Preisträgerin des Vorjahres für die „Beste Moderation“. Mit dabei ist die Erfurter Band „Troubled MELLOWDY“ mit hochwertiger Livemusik.

„Radio erfindet sich immer wieder neu. In diesen Tagen erleben wir Radiohören über das Handy oder mittels Smart Speaker, wie z. B. Alexa, und immer neue Nutzungsszenarien in den jeweiligen Alltagssituationen. Radio muss für die Nutzer, wie früher, auch heute schnelle und verlässliche Informationen, Unterhaltung, Überraschung, Emotionalität anbieten und Modera­toren, die uns gut gelaunt durch den Tag begleiten. Der Preis unterstreicht einmal mehr, was Privatradio in Mitteldeutschland kann.“ betont TLM-Direktor Jochen Fasco im Namen der Arbeitsgemeinschaft der mitteldeutschen Landesmedienanstalten (AML).

Alle, die Interesse am privaten Hörfunk und seinen Leistungen in Mitteldeutschland haben, sind herzlich zur Preisverleihung eingeladen. Weitere Informationen zu der Veranstaltung können im Internetangebot der TLM (www.tlm.de) abgerufen werden.

 

Hinweis:

Die Verleihung bildet den Auftakt für die drei Preissparten des Rundfunkpreises Mitteldeutsch­land 2018: Am 7. September 2018 werden die Preise für die besten Beiträge im Bürgerfunk in Halle unter Federführung der Medienanstalt Sachsen-Anhalt vergeben und am 16. November 2018 folgt die von der SLM organisierte Verleihung der Fernsehpreise in Leipzig.