Anstoß zur Kreativität in Sachen Medienbildung

MEDIENINFORMATION

Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) ruft sächsische Vereine, Initiativen und Einrichtungen auf, sich mit inhaltlich und methodisch überzeugenden, kreativen Medienprojekten zu bewerben. Kinder und Jugendliche sollten dabei unterstützt werden, sich kreativ und kritisch mit Medien auszudrücken. Erwachsene und Multiplikatoren in verschiedenen Bildungsbereichen sollen in ihrer Medienkompetenz gestärkt werden und diese methodisch und technisch versiert weitervermitteln können. Dafür unterstützt die SLM bereits etablierte, aber auch neue sächsische Anbieter finanziell und leistet so einen Beitrag zum Erhalt der regionalen sächsischen Projekt- und Vereinslandschaft.

Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) ruft sächsische Vereine, Initiativen und Einrichtungen auf, sich mit inhaltlich und methodisch überzeugenden, kreativen Medienprojekten zu bewerben. Kinder und Jugendliche sollten dabei unterstützt werden, sich kreativ und kritisch mit Medien auszudrücken. Erwachsene und Multiplikatoren in verschiedenen Bildungsbereichen sollen in ihrer Medienkompetenz gestärkt werden und diese methodisch und technisch versiert weitervermitteln können. Dafür unterstützt die SLM bereits etablierte, aber auch neue sächsische Anbieter finanziell und leistet so einen Beitrag zum Erhalt der regionalen sächsischen Projekt- und Vereinslandschaft.

Die nicht-themengebundene Medienkompetenzförderung wird durch die SLM zweimal jährlich ausgeschrieben. Bewerbungen sind im Rahmen der aktuellen Ausschreibung für Projekte von Januar bis Juni 2016 ab sofort möglich. Die Anträge müssen bis 30.10.2015 bei der SLM eingehen. Hier finden Sie den Aufruf(PDF, 43 kB).