Förderung privater TV-Veranstalter in Sachsen

Presseerklärung

SLM-Medienrat und private TV-Veranstalter in Sachsen erklären gemeinsam:

“Die sächsischen privaten Lokal-TV-Veranstalter und die Medienräte der Sächsischen Landesmedienanstalt sind darüber einig, das strukturelle Anpassungen und ein gewisses Maß an öffentlicher Förderung der Zuführungs- und Verbreitungskosten der TV-Veranstalter notwendig sind, um die Vielfalt in der lokalen Meinungsbildung in Sachsen zu erhalten und zu sichern. Bei einem ersten mehrstündigen Treffen am 15. Januar 2014 in Leipzig wurden Meinungen und Modelle ausgetauscht und diskutiert. Die Beteiligten hoffen, dass der Sächsische Landtag noch in der laufenden Legislaturperiode die gesetzlichen Voraussetzungen schafft, die eine Förderung überhaupt ermöglichen. Über eine konkrete Förderkonzeption sollen weitere Gespräche stattfinden mit dem Ziel, eine gemeinsame Lösung zu finden.”

Michael Sagurna
für den Medienrat der SLM
Mike Bielagk und René Falkner
für die TV-Veranstalter