Rundfunkpreises Mitteldeutschland – Bürgermedien

Pressemitteilung

Verleihung des Rundfunkpreises Mitteldeutschland – Bürgermedien im Zeiss-Planetarium Jena

Die Landesmedienanstalten von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt verleihen

am 27. September 2013, ab 19.00 Uhr,
im Zeiss-Planetarium Jena, Am Planetarium 5, Jena,

den Rundfunkpreis Mitteldeutschland 2013 – Bürgermedien Fernsehen und Hörfunk. Mit der Preisvergabe werden hervorragende Programmbeiträge der mitteldeutschen Bürgerfunker gewürdigt.

Auch in diesem Jahr gibt es Auszeichnungen für den Nachwuchs und für Erwachsene jeweils in den Kategorien „Bester Beitrag Fernsehen“ und „Bester Beitrag Hörfunk“. Zusätzlich werden für Fernsehen und Hörfunk je drei Länderpreisträger sowie je ein Preisträger für den thematischen Sonderpreis „Mitteldeutscher Kulturraum“ prämiert. Insgesamt haben sich 182 Bürgerfunker aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt um den Preis beworben.

Wer die Gewinner sind, wird erst bei der Preisverleihung bekanntgegeben. Durch die Veranstaltung führt Markus Poppe, ein ehemaliges PiXEL-Kid im Offenen Kanal Gera. Aufgelockert wird die Preisvergabe durch ein poetisches Solo von und mit Etta Streicher und die Gäste der Verleihungsveranstaltung können in die fantastische Welt der Galaxien, Sterne und Planeten im dienstältesten Projektionsplanetarium der Welt mit Ganzkuppelprojektion eintauchen.

Alle, die Interesse am Bürgerrundfunk und seinen Leistungen in Mitteldeutschland haben, sind herzlich zur Preisverleihung eingeladen. Weitere Informationen zu der Veranstaltung können im Internetangebot der TLM (www.tlm.de) abgerufen werden. Dort ist auch die Anmeldung möglich.

Hinweis
Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) und die Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA) vergeben bereits zum neunten Mal gemeinsam den Rundfunkpreis Mitteldeutschland in den Sparten Fernsehen, Hörfunk und Bürgermedien. Im Juli wurden die Preise für den Hörfunk in Halle vergeben und am 22. November 2013 folgt dann die Verleihung der Fernsehpreise in Leipzig.