Chronik Rundfunkpreise

Die Preisträger

  • des SLM-Hörfunkpreises der Jahre 1994 bis 2004
  • des SLM-Fernsehpreises der Jahre 1995 bis 2004
  • sowie des Rundfunkpreises Mitteldeutschland 2005 bis 2010 (Hörfunk, Fernsehen und Bürgermedien)

sind unter diesem Jahresregister aufgeführt:

Chronik

Bericht: Rundfunkpreis Mitteldeutschland 2013 – Fernsehen

Leipzig, 22.11.2013: Der Rundfunkpreis Mitteldeutschland ‒ Fernsehen ist vor rund 350 Gästen im Zoo Leipzig zum neunten Mal verliehen worden. Der Hauptpreis – dotiert mit 2.500 Euro – in der Kategorie “Bester Beitrag/Bestes Porträt” ging an Christine Fürböck und Cornelia Dunker von Jena TV (Thüringen) für ihre Einreichung mit dem Titel “Leben mit Handicap: Mathis Busse besucht die Grundschule ‚An der Trießnitz‘”. Der Beitrag ist Teil einer mehrteiligen Reihe und zeigt in besonderer Weise, wie Regionalfernsehen Menschen verbinden kann. Der Zuschauer lernt den 10-Jährigen Mathis kennen, der trotz seines Handicaps mit Unterstützung seiner Mitmenschen seinen Alltag gut meistert. Dabei lobte die Jury die detailreiche Recherche und Sensibilität bei der Realisierung des Beitrages, denn “die Nähe zu Menschen ist der Nährboden für gute Themen und gutes Lokal-TV”.

Den gesamten Beitrag lesen...