Ausschuss Grundsatzfragen und Technik (AGT)

Der Ausschuss beschäftigt sich mit Fragen des Haushaltvollzugs, der Haushaltsgestaltung der SLM und des Controllings, der Erstellung und Prüfung des Jahresabschlusses und der Realisierung von Förderprojekten, u.a. im Bereich der Digitalisierung der Rundfunkübertragung sowie der Ausgestaltung der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK).

In seiner konstituierenden Sitzung am 25. Mai 2010 wählte der Ausschuss Grundsatzfragen und Technik folgenden Vorsitz:

 


Mischa Woitscheck

Vorsitzender

- entsandt von den Kommunalen Spitzenverbänden – Sächsischer Städte- und Gemeindetag

 

 

 

 


Ronald Lässig

stv. Vorsitzender

- entsandt von den Vereinigungen der Opfer des Nationalsozialismus und Stalinismus

 

 

 

Weitere Mitglieder:

  • Norbert Bartsch (Handwerksverbände)
  • Rita Fleischer (Industrie- und Handelskammern)
  • Dr. Karl-Heinz Gerstenberg, MdL (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag)
  • Dr. Fritz Hähle, MdL (CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag)
  • Prof. Dr. Hans-Jürgen Hardtke (Verbände der Volkskultur und Heimatpflege)
  • Dr. Matthias Heinze (Staatsregierung)
  • Torsten Herbst, MdL (FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag)
  • André Jacob (Kommunale Spitzenverbände – Sächsischer Landkreistag)
  • Matthias Matz (Vertretung der Arbeitgeber)
  • Nannette Seidler (Deutscher Beamtenbund)
  • Dr. Ulf Tippelt (Landessportbund)
zv7qrnb