Organe

Organe der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien sind gem. § 27 Abs. 3 Sächsisches Privatrundfunkgesetz:

Dem Medienrat gehören fünf Sachverständige an, die aufgrund ihrer Kompetenz und Sachkunde vom Sächsischen Landtag mit der Mehrheit von zwei Dritteln seiner Mitglieder gewählt werden. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre. Der Medienrat bildet das zentrale Entscheidungsorgan der SLM. Der Präsident des Medienrates, Michael Sagurna, vertritt die SLM gerichtlich und außergerichtlich.

Der Versammlung gehören derzeit 35 Mitglieder an, die von der Staatsregierung, den Landtagsfraktionen und den gesellschaftlich relevanten Organisationen in Sachsen entsandt werden. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre. Das Gremium nimmt gegenüber dem Medienrat Initiativrechte wahr. Vorsitzender der Versammlung ist Werner Scheibe.

m4s0n501